zur Startseite
Ausstellungen / Museum Museum Ludwig Köln Köln, Hein­rich-Böll-Platz
Ausstellungen / Museum NS-Dokumentations-Zentrum / EL-DE-Haus Köln, Appellhofplatz 23-25
Bildung / Seminar KulturOFEN NRW e.V. Haus multikultureller Berufe Düsseldorf, Wiesenstraße 72
Bildung | Führung

Führung "Von Sternen zu Stars"

Tonhalle Düsseldorf

Von Sternen zu Stars - mit Frau Bernheim Veranstalter: Tonhalle Düsseldorf gGmbH
Bildung | Führung

Führung "Von Sternen zu Stars"

Tonhalle Düsseldorf

Von Sternen zu Stars – mit Frau Bernheim Veranstalter: Tonhalle Düsseldorf gGmbH
Bildung | Kurs

Meme-Kreation: WHAT IS LOVE? MEMES DON’T HURT ME

Rautenstrauch-Joest-Museum

In „WHAT IS LOVE? MEMES DON’T HURT ME“ machen wir gemeinsam Memes mit Fragestellungen, die sich kritisch mit den gängigen Vorstellungen von „Liebe“ auseinandersetzen. Der Song „What is love?“ des Sängers Haddaway, der lange in Köln lebte, ist bis heute eine ikonische Hymne. Der deutsch-trinidadische Sänger erkämpfte sich seinen Platz im Eurodance. Und auch mit Memes können sich Leute ihren Platz in der Welt erkämpfen. Im Workshop machen wir aus negativen Erlebnissen Momente der Erleichterung. Wir wandeln eigene Diskriminierungserfahrungen und Verletzungen sowie Gefühle wie Wut und Verzweiflung in Memes um, die uns ermächtigen. Die Memes werden später im Rahmen von "LOVE? eine Werkstatt" gezeigt. Bitte Handy und Ladegerät mitbringen. Caren Miesenberger ist freie Journalistin und Social-Media-Redakteurin. Sie gibt seit 2018 Meme-Workshops.   Als Gast kommt auch die Künstlerin Svea Mausolf aka @sveamaus, die einen Input aus ihrer Instagram-Praxis gibt. Bitte lesen Sie vor dem Museumsbesuch die aktuellen Corona-Schutzbedingungen der Kölner Museen. Für: Jugendliche ab 16 Jahren | Von: Rautenstrauch-Joest-Museum | Mit: Caren Miesenberger | Technik: Digital, Meme-Gestaltung | Treffpunkt: Foyer | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 13.01.2023 | Rahmenprogramm zu: „ LOVE?“, 02.12.2022 - 10.04.2023
Bildung | Kurs

Workshop "Ich will mich verabschieden"

Rautenstrauch-Joest-Museum

Was bedeutet die Benin Sammlung für die Menschen in Köln und Benin City? Was geschieht, wenn ein Objekt nach Hause zurückkehrt? Welche Erinnerungen hinterlässt es in Köln? Die Teilnehmer*innen sind eingeladen, sich durch offenes Schauen und mutiges Zeichnen mit Themen wie Trauer, Vermissen, Erinnern und Loslassen zu beschäftigen. Ulrike Oeter Zeichentreff für Erwachsene und Jugendliche. Bitte bringen Sie Ihr eigenes Zeichenmaterial mit. Für: Alle | Teilnahme: kostenlos | Rahmenprogramm zu: „I MISS YOU!“, 29.04.2022 - 08.01.2023
Bildung | Kurs

Hanuman macht Theater

Rautenstrauch-Joest-Museum

Eine Geschichte aus dem Ramayana, in der Hanuman, der Affengeneral, mit seiner Armee die entführte Prinzessin Sita befreit, ist das Thema dieser Veranstaltung. Mit selbstgebauten Affenkriegern probierst du aus, wie man Figuren bewegt, damit sie auf der Bühne lebendig werden. Bitte lies vor deinem Museumsbesuch die aktuellen Corona-Schutzbestimmungen der Kölner Museen. Für: Kinder 9-13 Jahre | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Mira Parthasarathy | Reihe: Ferienprogramm | Technik: Schattenspielfiguren gestalten | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 10,50 | Material: € 2,00 | Anmeldung bis: 04.04.2023
Bildung | Kurs

Workshop 2: Aktion! Kunst!

Rautenstrauch-Joest-Museum

Im Rahmen einer Kooperation mit dem Verein Junges Theater Köln, Veranstalter des Theaterfestivals Neues Europa im Herbst dieses Jahres, finden im RJM zwei Theaterworkshops statt. Der zweite Workshop befasst sich mit Fragen der Identität, Gender und politisches Bewusstsein: Wer bin ich?, Was ist mir wichtig?, Mit welchen gesellschaftlichen Haltungen bin ich nicht einverstanden?, Was kann ich persönlich dagegen tun?. Nach einer kurzen Einführung in der Kunstrichtung „Aktionskunst“ und ihrer wichtigsten Vertreter*innen, erforschst du diese Fragen, wobei der Körper als zentrales künstlerisches Mittel fungiert. Begrenzte Teilnehmer*innenzahl. Bitte lesen Sie vor dem Museumsbesuch die aktuellen Corona-Schutzbedingungen der Kölner Museen. Für: Jugendliche ab 14 Jahren | Von: Museumsdienst Köln Junges Theater Köln e.V. Rautenstrauch-Joest-Museum | Mit: Olga Drachuk-Meyer | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 28.03.2023
Bildung | Kurs

Workshop 1: Theater Forum

Rautenstrauch-Joest-Museum

Im Rahmen einer Kooperation mit dem Verein Junges Theater Köln, Veranstalter des Theaterfestivals Neues Europa im Herbst dieses Jahres, finden im RJM zwei Theaterworkshops statt. Im ersten Workshop geht es um Empowerment, einen individuellen und kollektiven Prozess, in dem Menschen ihre eigenen Stärken entwickeln, um ihr Leben selbstbestimmt gestalten zu können. Im Laufe des Workshops lernst du/lernen Sie, verschiedene Ausgrenzungs- und Diskriminierungsmuster zu erkennen und mögliche Lösungs- und Handlungsansätze anhand konkreter Situationen zu erproben. Die Grundlage des Workshops bildet die Methode des brasilianischen Theaterregisseurs Augusto Boal. Begrenzte Teilnehmer*innenzahl. Bitte lesen Sie vor dem Museumsbesuch die aktuellen Corona-Schutzbedingungen der Kölner Museen. Für: Jugendliche ab 14 Jahren | Von: Museumsdienst Köln Junges Theater Köln e.V. Rautenstrauch-Joest-Museum | Mit: Olga Drachuk-Meyer | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 27.03.2023
Bildung | Kurs

Schnupperkurs Gamelan

Rautenstrauch-Joest-Museum

Das reiche Repertoire des Gamelan, Musikrichtung aus Indonesien, bietet Ihnen Möglichkeiten, sich zusammen mit anderen Gruppen als vielstimmiger Klangkörper zu erleben. Sie können hören, wie Ihre eigenen Fähigkeiten wachsen. Gemeinsam mit der Gruppe versuchen Sie sich an mehreren Instrumenten und bestimmen gemeinsam das Lerntempo. Der Kölner Künstler Hartmut Zänder – seit vielen Jahren mit traditioneller javanischer und balinesischer Musik vertraut – vermittelt am Beispiel einfacher Stücke, eigener Kompositionen und Improvisationen einen ersten Kontakt zur Gamelan-Kultur Javas. Begrenzte Teilnemer*innenzahl. Bitte lesen Sie vor dem Museumsbesuch die aktuellen Corona-Schutzbestimmungen der Kölner Museen.  Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Harmut Zänder | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 12,00 | ermäßigt: € 7,00 | zzgl. Eintritt | Anmeldung bis: 02.03.2023
Bildung | Führung

Von Sternen zu Stars

Tonhalle Düsseldorf

Führung mit Frau Bernheim
Bildung | Kurs

Kurse und Workshops

Käthe Kollwitz Museum Köln

Die Werke von Käthe Kollwitz nicht nur betrachten, sondern ihre verschiedenen künstlerischen Techniken einmal selbst ausprobieren - das bieten wir in verschiedenen Workshops und mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten an. Auch die Sonderausstellungen bieten immer wieder Anlass, Techniken auch über die Graphik hinaus, wie etwa Photographie, in Kursen zu vertiefen. Gearbeitet wird überwiegend direkt in den Museumsräumen, umgeben von Kunstwerken kommt die Kreativität von ganz allein.
Bildung | Führung

Kunstfrühstück

Käthe Kollwitz Museum Köln

Der kulinarisch-kulturelle Samstagmorgen im Café Riese und im Käthe Kollwitz Museum Köln »Gesegnet sei der Kaffee!« Mit diesem Motto von Käthe Kollwitz laden das Café Riese und das Käthe Kollwitz Museum Köln einmal im Monat ein zu einem kulinarisch–kulturellen Start ins Wochenende! Bei einem reichhaltigen Frühstück im modernen Traditionscafé Riese in der Neumarkt Passage begrüßen Sie unsere Kunstvermittler*innen und begleiten Sie noch vor Beginn der Öffnungszeiten ins Museum. Programm: 9.30 Uhr Frühstück ⁢im Café Riese ⁢Ein Heißgetränk nach Wahl, reichhaltige Wurst- und / oder Käseauswahl, Butter und ein Brötchenkorb: ⁢Das ⁢Kunstfrühstück, auf der Etagere serviert 10.30 Uhr Führung ⁢im ⁢Käthe Kollwitz Museum Köln ⁢Exklusiver Rundgang durch die aktuelle Ausstellung noch vor Museumsöffnung Das Kunstfrühstück als individuelles Angebot für Gruppen Das Kunstfrühstück ist für Gruppen auch zu einem individuellen Termin buchbar. Sind Sie interessiert? Dann treten Sie mit uns in Kontakt! Nennen Sie uns einfach Ihren Wunschtermin und das Thema Ihrer Führung. Die Kunstvermittler*innen im Käthe Kollwitz Museum Köln informieren und beraten Sie gerne. Kontakt und Buchung für individuelle Gruppen Kerstin Schubert, Anne Halbey +49 (0)221 / 227-2899 museum@kollwitz.de
Bildung | Führung

SNAPSHOT - Feierabendführung

Käthe Kollwitz Museum Köln

Die Feierabendführung am Langen Donnerstag Am ersten Donnerstag im Monat - dem Langen Donnerstag - haben wir für Sie bis 20 Uhr geöffnet! Dann laden wir Sie ein zum Snapshot: Konzentriert in 30 Minuten bietet eine Kurzführung zum Feierabend einen Schnappschuss der jeweils aktuellen Ausstellung. Statt eines Rundumblicks fokussieren wir uns auf einen Aspekt der Schau und tauchen intensiv ein in faszinierende Bildwelten - ein Appetizer, der Lust macht auf mehr!
Bildung | Führung

Elternzeit - Führung

Käthe Kollwitz Museum Köln

Die Kunstpause für Eltern mit Baby (bis 12 Monate) Immer am zweiten Montag im Monat laden wir ein zu einer Kunstpause für Eltern mit Baby. Gemeinsam sehen wir uns die jeweils aktuelle Ausstellung an. Ganz in Ruhe, ganz unter uns. Wir nehmen uns die Zeit, die Sie und Ihr Kind brauchen – auch zum Stillen, Weinen oder Wickeln. Eine Tragehilfe während des Rundgangs ist von Vorteil, aber kein Muss. Es ist auch genügend Platz für den Kinderwagen.
Bildung | Führung

Individuelle Führungen

Käthe Kollwitz Museum Köln

Kunstgenuß nach Wunsch Unsere Kunstvermittler führen Sie zu den Highlights der jeweils aktuellen Sonderausstellung oder machen Sie mit den Meisterwerken von Käthe Kollwitz aus der ständigen Sammlung vertraut.
Bildung | Führung

Öffentliche Führungen

Käthe Kollwitz Museum Köln

Hintergrundinformationen zu jeder Ausstellung Die Teilnehmerzahl an den öffentlichen Führungen ist derzeit auf max. 15 Personen begrenzt. Reservierungen für dieses kostenlose Angebot sind leider nicht möglich. Teilnehmertickets ab 60 Minuten vor Beginn an der Museumskasse.
Bildung | Kurs

Opernpraktischer Workshop - LA BOHÈME

Oper Köln im StaatenHaus

In diesen offenen Workshops laden wir alle Zuschauer*innen ein, sich anhand unseres aktuellen Spielplans selbst im Theaterspiel auszuprobieren. Wir erschaffen einen künstlerischen Raum, in dem wir improvisieren, spielen, diskutieren und reflektieren; jedes Mal anders zu unterschiedlichen Inszenierungen, Inhalten, Ästhetiken und Diskursen. Für alle Neugierigen, die Lust auf mehr Praxis haben. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Vorstellungsbesuch von zum Stück kann hinzugebucht werden. Die Teilnahme an dem Workshop kostet 5 € pro Person zzgl. Vvk. 11. Januar 2023 | 18 bis 20.30 Uhr | Treffpunkt Foyer Staatenhaus
Bildung | Kurs

Kokos-Werkstatt

Rautenstrauch-Joest-Museum

Wusstest du, dass die Kokosnuss eigentlich gar keine Nuss ist, sondern eine Steinfrucht wie die Kirsche oder die Pflaume? Und dass die Palme, auf der sie wächst, "Baum der tausend Möglichkeiten" genannt wird? Im Museum und mit Hilfe unserer Kokoskiste erfährst du mehr über die Länder, in denen die Kokosnuss wächst und was man auch bei uns alles aus ihr herstellen kann. Bitte lies vor deinem Museumsbesuch die aktuellen Corona-Schutzbestimmungen der Kölner Museen. Für: Kinder 6-10 Jahre | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Laura Winkler | Reihe: Ferienprogramm | Technik: Spiel und Spaß rund um die Kokosnuss | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 9,00 | Material: € 2,00 | Anmeldung bis: 23.02.2023
Bildung | Führung

Studentisches Projekt „STAGEAWEAR“

Rautenstrauch-Joest-Museum

In der Abteilung „Der Körper als Bühne“ unserer Dauerausstellung zeigen wir, wie Menschen sich mit Kleidung innerhalb ihrer Gemeinschaft positionieren. Im Rahmen der Themenreihe „Rethink Fashion!“ haben Studierende der ecosign/Akademie für Gestaltung diese Präsentation um einen interaktiven Teil zur Selbstinszenierung von Jugendlichen erweitert. Anlässlich des Black Friday geben Carmen Servos, Leonie Hogefeld und Sarah Menzer einen Einblick in ihr Projekt, in dem es auch um nachhaltige Mode geht. Anmeldung bis zum 21.11. unter rjm-veranstaltungen@stadt-koeln.de STAGEAWEAR ist ein studentisches Projekt der ecosign/Akademie für Gestaltung mit dem RJM im Rahmen der Themenreihe „Rethink Fashion!“ in Zusammenarbeit mit dem Integrationshaus e.V. und dem Fotografen Fadi Elias, gefördert durch den Landschaftsverband Rheinland. Für: Erwachsene | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos
Bildung | Studium

Studiumsinformationen

Hochschule für Musik und Tanz Köln - Standort Köln

Die Hochschule für Musik und Tanz Köln verfügt über ein breitgefächertes Studienangebot mit unterschiedlichen Bachelor- und Masterstudiengängen sowie der Möglichkeit zur Promotion und zum Konzertexamen. Eine Übersicht über die grundständigen und weiterführenden Studiengängen der Hochschule finden Sie unter Studienangebot. Um an der Hochschule für Musik und Tanz Köln mit einem Studium zu beginnen müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. So ist ein Zugang nur nach einer bestandenen künstlerischen Eignungsprüfung möglich. Für internationale Bewerber*innen ist darüber hinaus der Nachweis von deutschen Sprachkenntnissen erforderlich. Die für Ihren Studiengang gültigen individuellen Zulassungsbedingungen sowie den Inhalt und Umfang der jeweiligen Eignungsprüfung finden Sie in der Eignungsprüfungsordnung unter Ihrem Studiengang in der Rubrik Eignungsprüfung.
Bildung | Führung

Führung »Von Sternen zu Stars«

Tonhalle Düsseldorf

Von Sternen zu Stars: Unter diesem Motto bieten wir jeweils vor dem Montags-Sternzeichen der Düsseldorfer Symphoniker um 17:45 Uhr Führungen durch die Tonhalle an. Entdecken Sie die spannende Geschichte des Planetariums der Musik, seine Kunstwerke – und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen! Buchungen können über die Konzertkasse oder online vorgenommen werden, gesonderte Termine für Gruppen sind auf Anfrage verfügbar. Veranstalter: Tonhalle Düsseldorf gGmbH

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.